Tanglu

Tanglu

Die Entwickler von Tanglu haben sich zum Ziel gesetzt, eine sehr benutzerfreundliche Linux-Distribution bereitzustellen - sowohl für Normalanwender als auch für Enthusiasten. Tanglu basiert auf Debian. Standardmäßig kommt die Desktop-Umgebung Gnome zum Einsatz, zusätzlich gibt es eine Variante mit KDE. Tanglu enthält gegenüber Debian neuere Software und mehr Gerätetreiber.

Wo kann man Tanglu downloaden?
Tanglu können Sie hier kostenfrei und sicher herunterladen: Tanglu Download
Kann man Tanglu auf USB-Stick installieren?
Ja, diese Linux-Distribution kann mit Linux Live USB Creator portabel auf USB-Stick installiert werden. Informationen über Linux Live USB Creator finden Sie hier.
Welche Desktops sind standardmäßig enthalten?
Diese Linux-Distribution enthält standardmäßig folgende Desktopumgebung/-en: Gnome, KDE. Andere Desktopumgebungen können nachinstalliert werden.
Wie sieht Tanglu aus?
Bildschirmfoto/s des Desktops von Tanglu: Tanglu Screenshot
Desktop-Video:
Ist Tanglu als Live-Linux verfügbar?
Ja, diese Linux-Distribution ist als Live-Linux verfügbar.
Ist Tanglu für Linux-Einsteiger geeignet?
Diese Linux-Distribution eignet sich gut für Linux-Einsteiger.
Wofür eignet sich diese Linux-Distribution?
Diese Linux-Distribution eignet sich für den alltäglichen Einsatz als Desktop-Betriebssystem.
Welche Sprachen enthält Tanglu?
Standardmäßig enthält diese Linux-Distribution nur Englisch. Das heißt, auf den Installations- oder Live-Medien sind keine weiteren Sprachen vorinstalliert. Weitere Sprachen können während oder nach der Installation nachinstalliert werden.
Wie konservativ ist die Software-Auswahl?
Die Entwickler dieser Linux-Distribution legen gleichermaßen Wert auf Stabilität und auf Aktualität. In dieser Linux-Distribution kommen daher überwiegend stabile Softwareversionen zum Einsatz. Zugunsten der Aktualität sind jedoch auch einige experimentelle Softwareversionen enthalten, beispielsweise Beta-Versionen.
Verwendet diese Linux-Distribution Rolling Releases?
Nein, diese Linux-Distribution wird nicht in Rolling Releases veröffentlicht.
Rolling Release bedeutet, dass von einer Linux-Distribution keine neuen Versionen (Releases) veröffentlicht werden, sondern dass sie fortlaufend aktualisiert wird. Bei herkömmlichen neuen Distributions-Versionen werden viele Anwendungen auf einmal aktualisiert. Oft müssen solche Distributions-Versionen sogar ganz neu installiert werden. Bei Rolling Releases entfallen solche Versions-Upgrades. Eine Rolling-Release-Distribution, die beispielsweise seit 5 Jahren läuft und stets aktualisiert wurde, hat den gleichen Stand wie dieselbe Distribution, die frisch installiert wurde.
Weiterführende Links

Homepage von Tanglu (englisch)

Kommentare