Aktuelle Seite: - - CentOS

Linux-Distribution CentOS

CentOS Linux

"CentOS" steht für "Community Enterprise Operating System". Es basiert zu 100% auf dem Quellcode von Red Hat Enterprise Linux. Während Red Hat Enterprise Linux nur in Verbindung mit kommerziellem Support zu haben ist, kommt CentOS ohne kommerziellen Support. Typische CentOS-Anwender sind Organisationen und Privatleute, die ein stabiles Enterprise-Betriebssystem, aber keinen kommerziellen Support benötigen.

Wo kann man CentOS downloaden?

Klicken Sie auf folgenden Link, um die Download-Seite aufzurufen:

Kann man CentOS portabel auf USB-Stick oder SD-Card installieren?

Unter MS Windows kann der "Live Linux USB Creator" verwendet werden.

Jetzt günstig einen neuen USB-Stick kaufen bei www.amazon.de

Welche Sprachen enthält CentOS?

CentOS ist mehrsprachig und enthält Deutsch, Englisch und viele weitere Sprachen.

Welche Anwendungen sind in CentOS enthalten?

CentOS enthält die gleichen Anwendungen wie Red Hat Enterprise Linux. Lediglich nicht-freie bzw. proprietäre Programme wurden aus lizenzrechtlichen Gründen entfernt.

Unter anderem folgende Anwendungen sind enthalten:

  • Compiz (Desktop-Effekte)
  • Firefox (Internetbrowser)
  • Gimp (Bildbearbeitung)
  • K3B (Brennprogramm)
  • OpenOffice.org (Office-Paket, u.a. Textverarbeitung und Tabellenkalkulation)
  • Pidgin (Instant Messaging, Chatten)
  • Samba (Netztwerkfreigabe von Verzeichnissen)
  • Thunderbird (E-Mail-Client)

Wie sieht CentOS aus (Screenshots)?

Screenshot von CentOS 6.4

Video von CentOS 6.4

Dieses Video zeigt den Desktop von CentOS 6.4.

Weiterführende Links

Weitere Informationen über CentOS:

Relevante Stichwörter: server yum rpm how to php vmware xen update postfix netinstall fedora sendmail software postgre sql wiki plesk 5.4 5.5 download install installieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Weitersagen

Linux-Newsletter

Erhalten Sie Infos über neue Linux-Distributionen, Downloads, Anleitungen
Top of Page